Hier geht es kunterbunt zur Sache. Wer an der Reihe ist, muss drei Felder aufdecken. Entweder entfernt man die Kappe vom Spielbrett oder versetzt sie auf eine andere Farbe, wobei mindestens eine Kappe entfernt werden muss. Wer das fünfte Feld einer Farbe aufdeckt, scheidet aus! Wer sich merkt, wo welche Farbe war, hat es leichter – aber auch Glück und Risikobereitschaft können zum Sieg führen. Die Spannung steigt mit jedem Spielzug. Und eines ist sicher: Bei „Colorio“ bleibt es nie bei einer einzigen Partie!