Archiv der Kategorie: Merkspiele

SchätzinselMutige Piraten wollen den Schatz des Piratengeistes Fischbart stibitzen. Doch einfach ist das nicht: Das wackelige Floß, das die Piraten vom Inselstrand zum Schiff bringt, kann nur zwei Truhen transportieren – und diese müssen gleich schwer sein. Weil die Spieler beim Klauen nicht in die Kiste hineinschauen dürfen, müssen sie das Gewicht schätzen und versuchen, es den Mitspielern genau zu beschreiben. Dann beraten alle gemeinsam, welche zweite Kiste auf dem Spielbrett dazu passen könnte – natürlich ohne die Truhen anzuheben. Entscheiden sie sich richtig und das Gewicht ist gleich, kippt das Floß nicht und der Schatz kann auf das Schiff verladen werden. Andernfalls nähert sich Piratengeist Fischbart. Ein anspruchsvolles Schätzspiel, das Teamgeist und Kommunikation fördert.

Die Glocke wird in die Mitte gestellt und die Karten als verdeckter, gemischter Stapel daneben gelegt. Alle Haargummis werden drumherum verteilt. Der erste Spieler deckt eine Karte auf und legt sie offen neben den Zugstapel. Alle Spieler versuchen jetzt gleichzeitig die abgebildete Kombination von Haargummis an einer ihrer Hände nachzubilden. Wer es zuerst schafft, erhält die Karte. Hat er einen Fehler gemacht, muss er eine seiner Karten abgeben. Wer zuerst fünf Karten gesammelt hat, gewinnt. Wichtig sind genaues Beobachten, Auge-Hand-Koordination und Reaktion.

Die Sprache des ManituWer kann sich das längste Wort in der Sprache des großen Manitu merken! Ja, indianisch hört es sich an, wenn dieses Spiel gespielt wird! Kurze Silben, die kaum ein bekanntes Wort ergeben, werden aneinandergereiht zu einer abstrakten Sprachschlange. Eine gute Gedächtnisleistung und eine klare Aussprache sind gefragt. Ein lustiger Sprachspaß für jede Spielrunde!

Balduin, der Hausgeist, hat im Burgkeller einen alten Fotoapparat gefunden. Sofort hat er alles fotografiert, was er beim Spuken so gern verschwinden lässt…natürlich auch sich selbst. Leider macht die verzauberte Kamera viele Bilder in falschen Farben. Mal ist die grüne Flasche weiß, mal ist sie blau. Wenn er sich die Fotos anschaut, weiß Balduin gar nicht mehr so recht, was er als nächstes verschwinden lassen wollte. Könnt ihr ihm beim Spuken helfen und ihm die richtige Figur schnell nennen oder sie sogar gleich selbst verschwinden lassen? Wer schnell die richtigen Figuren schnappt, hat gute Chance zu gewinnen. Für 2-8 Spieler im Alter ab 8 Jahren.

Das rasante Gedächtnisspiel für die ganze Familie. Karte einprägen, Frage beantworten, Punkte ergattern und ganz nebenbei noch interessante Infos zu spannenden Themen lernen. 10 Sekunden – Die Zeit läuft! Wissensvermittlung und Gedächtnistraining in Einem, Spiel-Spaß für die ganze Familie, Für zu Hause und unterwegs